Rosario – Die Hafenstadt am Fluss Paraná, Argentinien

Rosario, die drittgrößte Stadt Argentiniens, liegt auf halbem Weg zwischen Buenos Aires und Córdoba – und genau am Ufer des Rio Paraná. Diese besondere Lage macht Rosario nicht nur zu einem bedeutenden Wirtschafts- sondern auch zu einem beliebten Ausflugsziel: Der 15 km lange Sandstrand sowie die angrenzenden Parks, viele schöne Fahrradwege und verschiedenste Wassersportmöglichkeiten locken im Sommer die Touristen an – und bieten dir den perfekten Ausgleich zu deinem Praktikum oder Freiwilligendienst.
Nachts ist Rosario geprägt von dem lebendigen Charme der vielen „restobares“ (eine Kombination von Café und Bar) und Ausgehmöglichkeiten. Kulturbegeisterte kommen hier im eindrucksvollen Theater „El Circulo“ auf ihre Kosten.

Lebe deinen Traum und komm‘ für eine Sprachreise, Freiwilligenarbeit oder ein Praktikum nach Südamerika!

Quick Facts

  • Einwohner: 1,2 Mio.
  • Durchschnittstemperatur:
    Nov-Apr 22,7°C / Mai-Okt 13,7°C
  • Besonderheiten: Geschichtsträchtig, lange Strände direkt am Fluss, aktives Nachtleben
  • Offizielle Tourismusseite der Stadt
  • Rosario auf Wikitravel

Rosario Argentinien: Last Minute und Stellenbörse für Auslandspraktika in SüdamerikaUnterkünfte bei Privatpersonen und Gastfamilien in Argentinien

Neugierig auf mehr?