10 Apps for Travel

Smartphones sind heutzutage für so viel mehr da, als nur zu telefonieren. Sie sind Kameras, Reisekarten, Zeitverschwender, Städteführer und Tagebücher. Das Internet und die endlosen Apps machen es möglich, dein Smartphone für alles zu nutzen, was deine Reise so viel einfacher machen kann. Und das, ohne dabei zusätzliches Gepäck mitzuschleppen! Wir haben im folgenden 10 Apps zusammengestellt, die dir enorm dabei helfen können, deine Reise zu planen – und loszuziehen!

 

1. SeatGuru (Englisch)
Welchen Sinn hat es, deinen Sitz im Flugzeug frei auswählen zu können, wenn du nicht weißt, welches die besten Plätze sind? SeatGuru hilft dir bei deiner Entscheidung. Die App bietet Sitzpläne für mehr als 700 verschiedene Flugzeugarten und zeigt dir via Color Code die praktischsten und komfortablesten Plätze. So kommst du an deinen fünfsterne Sitz mit extra Beinfreiheit, in einer ruhigen Umgebung, oder nicht zu weit oder zu nah von den Toiletten entfernt.
SeatGuru für Android
SeatGuru für iPhone

2. Zoll und Reise
Wenn du dir unsicher bist, ob du spezielle Gegenstände mit an Board des Flugzeugs bringen darfst, wie Souvenirs aus dem Ausland, oder die hausgemachte Marmelade deiner Oma gegen das Heimweh, kannst du sie mit dieser App überprüfen. Sie liefert dir übersichtliche Infos zu erlaubten Waren und zulässigen Mengen, damit du schon vor deiner Einreise bösen Überraschungen am Zoll aus dem Weg gehen kannst.
Zoll und Reise für Android
Zoll und Reise für iPhone

3. Flight Aware (Englisch)
Gib deine Flugnummer bei FlightAware ein und du kannst exakt sehen, wo sich dein Flug befindet. Solltest du dich bereits im Paniksprint zu deiner nächsten Verbindung befinden, kannst deinen Fußweg zum Gate eingeben und dir eine genaue Karte anzeigen lassen. Das spart nicht nur Zeit, sondern im Zweifelsfall auch deine Nerven!
Flight Aware für Android
Flight Aware für iPhone

4. Mobile Übersetzer
Solltest du mitten auf einem argentinischen Markt stehen und nicht wissen, wie du den Verkäufer nach dem Lama-Souvenir für deine Reisesammlung fragen sollst, oder den Weg zum nächsten Supermarkt ohne die Hilfe der Einheimischen nicht finden, sind mobile Übersetzer goldwert. Wir alle kennen die Hassliebe auf den Google-Übersetzer, aber es gibt mittlerweile zahlreiche Alternativen und viele von ihnen arbeiten ohne Internet, weshalb du weder auf WiFi angewiesen bist, noch dein zwei Kilo schweres Wörterbuch mit dir herumtragen musst.
Dict.cc Übersetzer für Android
Dict.cc Übersetzer für iPhone

5. MyWährung
Damit du bei deiner nächsten Shoppingtour nicht den Überblick verlierst, oder beim Handeln weißt, wann sich ein Angebot wirklich lohnt, können Währungsrechner sehr praktisch sein. MyWährung aktualisiert seinen Wechselkurs regelmäßig, und vergleicht mehrere Währungen miteinander, was auch bei einer Rundreise durch Lateinamerika sehr hilfreich sein kann.
My Währung für Android
My Währung für iPhone

6. Google Maps
Die Zeit riesiger Papierkarten ist längst vorbei. Der Reisende von heute besitzt mindestens eine Karten-App in seinem Smartphone. Viele Deutsche Apps funktionieren auch für das Ausland sehr gut – sollten sie nicht veraltet sein. Oft besitzen sie eine GPS und Navigations-Funktion, wodurch du einfach deinen Weg zu deinem Reiseziel finden kannst, und sei es nur das Haus deiner Argentinischen Freunde zwei Barrios weiter entfernt.
Google Maps für Android
Google Maps für iPhone

7. Avast WiFi Finder
Du hast keine mobilen Daten und bist auf WLAN angewiesen, wann immer du dich vernetzen willst? Der WIFI Finder kann dir in fremden Städten helfen, schnell kostenlose WLAN-Hotspots aufzuspüren.
Avast WiFi Finder für Android
Avast WiFi Finder für iPhone

8. Tripadvisor / Foursquare
Du bist gerade in deiner neuen Stadt gelandet und willst wissen, wo die hippsten Clubs, die leckersten Restaurants, die entspannensten Parks oder Must-See-Highlights sind? Neben der Möglichkeit, die hilfsbereiten Einheimischen nach ihren Empfehlungen zu fragen – was gleichzeitig dein Spanisch schult und dir sicher interessierte Nachfragen bescheren wird – kannst du auf Apps wie Tripadvisor oder Foursquare zurückgreifen. Nutze die Stadtkarten der Apps, um nach interessanten Orten in deiner Nähe suchen, oder verlasse dich auf die Erfahrungsberichte der Nutzer, um ein paar wirklich qualitative Erfahrungen mitzunehmen.
Tripadvisor für Android
Tripadvisor für iPhone

9. Sleep Pillow (nur für Apple Produkte, Englisch)
Du kannst in lauten Bussen, Zügen, dem Flugzeug, Hostel oder dem Boden der Wartestation auf deine nächste Mitfahrgelegenheit nicht einschlafen? Als Alternative zu klassischer Musik bietet die App Sleep Pillow eine große Auswahl an authentischen Geräuschen wie „Regen auf der Zeltwand“, „Zug in der Ferne“ oder „sanftes Windspiel“. Probiere sie aus und teste, ob auch du dadurch wie ein Baby schlafen kannst!
Sleep Pillow für iPhone

10. Skype
Bei vielen Reisenden ist Skype schon fester Bestandteil des Alltags, und das aus gutem Grund. Mit der App kannst du kostenlos nach Hause telefonieren, Videokonversationen starten oder den einfachen Chat nutzen – Skype bietet dir verschiedene Möglichkeiten, um mit deinen Lieben zuhause in Kontakt zu bleiben und sie auf dem neusten Stand deiner Reise zu halten. Voraussetzung ist allerdings eine stabile Internetverbindung, für die du WiFi benutzten solltest.
Skype für Android
Skype für iPhone