Gap Year: Nach dem Abi ins Ausland!

Du möchtest Südamerika und seine Kultur entdecken, in einer argentinischen Firma oder NGO mitarbeiten, neue Leute treffen, exotische Orte besuchen und nebenbei Spanisch lernen? Mit einem Gap Year Projekt in Argentinien erlebst du das alles und noch vieles mehr!
Du kannst wahlweise ein Vorpraktikum fürs Studium machen oder einfach internationale Praxiserfahrung in drei spannenden Bereichen sammeln.
Die einzige Voraussetzung für ein Gap Year Projekt ist Aufgeschlossenheit, denn Spanischkenntnisse und Arbeitserfahrung erlangst du direkt vor Ort.

Gap Year / nach dem Abi ins Ausland! - Erfahrungsbericht von Eva

Beschreibung des Gap Year:

Im Rahmen dieses Programms kannst du folgende Kategorien auswählen:

  • Verwaltung (kaufmännisches Vorpraktikum)

  • Kulturzentrum

  • Umweltschutz

  • Gesundheitswesen (medizinisches Vorpraktikum)

  • Menschenrechte

  • Institutionelle Entwicklung

  • Marketing & Kommunikation

  • Erholung & Freizeit

  • Tourismus

  • Soziale Arbeit

Quick Facts

Du kannst die Dauer deines Projektes frei bestimmen. Es gibt weder eine Minimal- noch eine Maximaldauer. Je mehr Zeit du in einer argentinischen Einrichtung verbringst, desto besser kannst du dich integrieren! Daher empfehlen wir Projektdauern von 2 Monaten oder mehr.
Bei Bedarf können wir natürlich auch kurze Projekte ab 4 Wochen organisieren. Komm einfach auf uns zu und wir beraten dich zu deinen Plänen.

Dein Gap Year Praktikum in Argentinien: Alles Wissenswerte auf einen Blick!

Vorkenntnisse: Natürlich brauchst du für ein Gap Year Projekt in Argentinien keinerlei praktische oder theoretische Vorkenntnisse. Solltest Du bereits anderweitig Kenntnisse erworben haben (z.B. während der Schule oder in der Freizeit) berücksichtigen wir diese gern bei der Organisation deines Projektes.

Spanischkenntnisse: Für eine Anmeldung zu einem Gap Year Projekt benötigst du keinerlei Spanisch-Vorkenntnisse. Natürlich ist ein ausreichendes Sprachniveau wichtig, wenn du dich erfolgreich in der argentinischen Praktikumseinrichtung und Gesellschaft einbringen möchtest.
Solltest du keine oder nur geringe Spanischkenntnisse haben, belegst du daher vorab einen unserer Intensivkurse vor Ort und wir bereiten dich effektiv und in kürzester Zeit auf dein Praktikum vor. Mehr zu unseren Spanisch-Kursen.

Mindestalter: 18 Jahre

Nationalität: Unsere Services stehen selbstverständlich allen Nationalitäten offen.

Frist: Du kannst dich jederzeit registrieren und erhältst innerhalb von 6 Wochen dein erstes Praktikumsangebot. Wenn es besonders schnell gehen soll, kannst du mit der Express-Startgebühr sogar schon nach 3 Wochen dein Praktikumsangebot erhalten. Schau für kurzfristig zu besetzende Praktikumsstellen auch bei unserer Last-Minute-Stellenbörse vorbei!

  1. Du füllst die Online Registrierung unverbindlich aus.
  2. Wir senden dir unser Informationsmaterial und beraten dich individuell zu deinen Plänen. Auch klären wir mit dir ab, welche Informationen wir für die Praktikumsorganisation noch von dir benötigen.
  3. Je nachdem, wie schnell du Praktikumsangebote erhalten möchtest, überweist du die Standard Startgebühr oder die Express-Startgebühr. Sodann erhältst du mindestens zwei Praktikumsangebote mit allen Praktikums- und Firmendetails.
  4. Wenn dir eines der Angebote zusagt, unterschreibst du jetzt die Praktikumsannahme und buchst bei Bedarf auch deine Unterkunft und deinen Sprachkurs.
    Wir unterstützen dich bei der Flugsuche, der Beantragung von Fördermitteln und der Reisevorbereitung. Und sobald du den Flug gebucht hast, teilst du uns mit, wann du in Argentinien ankommst!

NICE Garantie:
In den sehr seltenen Fällen, in denen wir kein passendes Praktikum anbieten können, wird auch deine Startgebühr zu 100% zurück gezahlt. Die Organisationskosten erheben wir nur, wenn du ein angebotenes Praktikum annimmst.

Nein, denn wir arbeiten transparent und ohne versteckte Kosten. Du wählst bei deiner Anmeldung einfach aus, was du von uns erhalten möchtest und findest hierzu alle Preise auf der Website. So kannst du vorab den Preis deines individuellen Pakets berechnen.
Zusätzlich zu unseren Services solltest du noch an die Kosten eines Fluges und einer Auslandskranken, -unfall und –haftpflichtversicherung denken. Günstige Versicherungspakete findest du beispielsweise bei der Studentenkarte ISIC. Preiswerte Flugangebote gibt es auf swoodoo, skyscannerkayak oder statravel, wo du schnell und einfach Flüge vergleichen kannst.
Wenn man an Argentinien denkt, fällt einem sofort Buenos Aires und Tango ein. Daher ist es wohl überraschend zu hören, dass die beliebteste Praktikumsstadt Córdoba ist. Die zweitgrößte Stadt Argentiniens bietet nicht nur viel Kultur, Unterhaltung und ein tolles Umland, sondern ist auch weniger anonym als Buenos Aires. Als wichtigste Universitätsstadt des Landes ist das Stadtbild sehr jung und man kommt schnell mit einheimischen Studenten in Kontakt.
Falls du vor deinem Praktikum einen Spanisch-Intensivkurs besuchen möchtest, wirst du Córdoba auf jeden Fall kennen lernen, denn auch unsere Sprachschule und unsere Zentrale sind hier. Eine Kombination aus einem Spanischkurs in Córdoba und einem Praktikum in einer anderen Stadt ist eine spannende Option und kann von uns bequem organisiert werden.
Unser Service steht auch Schulabgängern und Abiturienten bzw. Maturanten offen, die sich beruflich orientieren möchten. Wenn du ein Vorpraktikum für´s Studium machen möchtest, teilst du uns einfach alle Auflagen vorab mit, die das Praktikum erfüllen muss. Wir werden diese bei der Organisation deines Praktikumsplatzes berücksichtigen und dich auch bei der Ausstellung aller notwendigen Unterlagen für die spätere Praktikumsanerkennung unterstützen.
Wir waren auch mal Studenten und kennen das Phänomen! Deshalb sind wir bemüht, unsere hohe Qualität weiterhin zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Um dies zu erreichen, verwenden wir u.a. nur einen minimalen Anteil unserer Einnahmen auf das Marketing.
Auch bei deiner Aufenthaltsplanung helfen wir dir, so kostengünstig wie möglich deinen Traum umzusetzen. Hierzu gehört z.B. die Wahl deiner Flugverbindung und der Auslandsversicherung. Auch Fördermittel kannst du mit unserer Unterstützung beantragen. Insbesondere mit PROMOS und Auslandsbafoeg haben wir bereits sehr gute Erfahrungen gemacht .
Wenn du bei der Praktikumsstadt kostenbewußt auswählen möchtest, empfehlen wir dir, die Hauptstadt und Patagonien zu meiden, denn hier ist es deutlich teurer als in den anderen argentinischen Regionen.
In Argentinien sind die allermeisten Praktika für Ausländer leider unbezahlt. Das liegt ganz einfach daran, dass das bezahlte Praktikum gesetzlich mit einer regulären Anstellung gleichgestellt ist. Die Beantragung eines Arbeitsvisums ist recht kompliziert und zeit-, arbeits- und geldaufwendig, so dass die meisten Firmen die Zuarbeit zu einem solchen Visum von vornherein ausschließen.
Wir empfehlen daher, Förderung zu beantragen oder sinnvoll zu sparen:
Im Bereich der Förderung haben wir insbesondere mit PROMOS und Auslandsbafoeg bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei der Ausstellung der benötigten Unterlagen werden wir Dich selbstverständlich unterstützen .
Um Kosten zu sparen können wir dich bei der Wahl deiner Flugverbindung oder Auslandsversicherung beratend unterstützen. Zudem kannst du deine Praktikumsstadt kostenbewußt auswählen, indem du die Hauptstadt und Patagonien vermeidest.
Leider nicht, auch wenn man hin und wieder das Gegenteil hört. In Argentinien verstehen und sprechen nur sehr wenige Menschen Englisch. Somit sind gute Spanischkenntnisse die wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Praktikum.
Da wir nur qualitativ hochwertige Praktika vermitteln, müssen wir den Einrichtungen natürlich auch zusichern, dass Praktikanten über ein angemessenes Spanischniveau verfügen. Entsprechend achten wir darauf, dass sich Teilnehmer zum Praktikumsstart ausreichend gut mitteilen sowie ihre Kollegen und Vorgesetzten verstehen können.
Gute Spanischkenntnisse sind DIE Voraussetzung für ein erfolgreiches Praktikum in Argentinien. Um auf den Antritt des Praktikums ausreichend vorbereitet zu sein, belegen Praktikanten mit geringen oder keinen Vorkenntnissen vor Praktikumsbeginn einen Intensivkurs in unserer Sprachschule in Córdoba. Vollkommene Anfänger benötigen dabei durchschnittlich sechs Wochen „Intensivkurs Plus“. Schüler mit Vorkenntnissen natürlich entsprechend weniger.
Mit unserem Spanischtest erhältst du von uns eine Einschätzung, wie viele Wochen „Intensivkurs Plus“ zur Vorbereitung auf eine gute Einbindung am Praktikumsplatz empfehlenswert wären.
  • Schnelle Antworten innerhalb von 24h
  • Wir sprechen Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch
  • Entdecke deine Möglichkeiten: Wir haben über 300 Praktikumsbeispiele
  • Du hast spezielle Fragen? Wir haben über 10 Jahre Erfahrung in Argentinien!
  • Übersetzung und Anpassung deiner Bewerbungsunterlagen
  • Regelmäßiges Feedback über den Fortschritt der Praktikumssuche
  • Persönliche Betreuung durch deinem Deutschen Ansprechpartner bei NICE
  • Praktikumsangebot(e) mit allen Firmendaten, Tätigkeitsbeschreibung, Arbeitszeiten sowie Kontaktdaten für einen eventuellen Vorabkontakt.
  • Rahmenvertrag mit der Praktikumseinrichtung zur Einbindung ausländischer Praktikanten
  • Hochschul-Formalitäten: Abwicklung und Versand aller notwendigen Formulare und Nachweise
  • Beantragung von Fördermitteln: Erstellen und unterzeichnen aller notwendigen Dokumente
  • NICE – Reisevorbereitungsmappe (Handbuch)
  • NICE – Hinweise zum Aufenthalt (Handbuch)
  • Auslandsversicherungen: Persönliche Beratung
  • Flüge: Tipps und Hinweise zu Airlines und Flugverbindungen
  • Persönliche Beratung zu allen Fragen der Reisevorbereitung
  • Spanischkenntnisse: Kostenlose Analyse des Sprachniveaus und Beratung
  • Stadtplan und aufladbare Buskarte für den Öffentlichen Nahverkehr *
  • Argentinische SIM-Karte für dein Handy *
  • NICE – Freizeitguide
  • Lokale NICE-Gruppe bei Facebook für den Kontakt zu anderen Teilnehmern
  • Ausflüge und Freizeitaktivitäten vor Ort*
  • 24/7 Hotline für Beratung in Notfallsituationen
  • NICE Buddy-Programm mit Argentiniern und Tandem-Programm
  • Ratschläge zum argentinischen Geschäftsleben und Verhalten am Arbeitsplatz
  • Organisation bzw. Begleitung(*) zum ersten Gespräch in Deiner Praktikumseinrichtung
  • Regelmäßiges Feedback zur Sicherung des Praktikumserfolgs
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung deines Praktikumszeugnisses (von der Einrichtung ausgestellt)
  • * Córdoba

Gap Year / nach dem Abi ins Ausland! - Registrieren für ein Praktikum nach dem Abitur

Gap Year / nach dem Abi ins Ausland! - Last Minute und Stellenbörse für Praktika nach dem Abitur

Gap Year / nach dem Abi ins Ausland! - Aktionen und Pakete zu Praktika nach dem Abitur in Südamerika

Weitere Angebote: Freiwilligendienste, Spanischkurse und mehr!