Freiwilligenarbeit im Naturschutzpark (BA-63)

Städtische öffentliche Einrichtung, die sich um die Naturschutzgebiete von San Isidro und Buenos Aires in Argentinien kümmert.

  • Schutz und Pflege der Tierwelt, und des Naturschutzgebietes der Küsten von Rio de la Plata in der Region San Isidro
  • Organisation von Bildungsaktivitäten für Schüler und Besucher
Studenten und allgemeine Öffentlichkeit

Deine Aufgaben innerhalb des Naturschutzparks „Parque Natural Municipal Ribera Norte“:

  • Teilnahme an der Restaurierung des Gebiets
  • mit den Parkwächtern zusammenarbeiten (Besucher herumführen, sich um verletzte Tiere kümmern und anderes)
  • bei der Einrichtung des Geografischen Informationssystems des Parks mitarbeiten

Quick Facts

  • Start: Du kannst den Startpunkt selbst auswählen. Die Freiwilligenarbeit  ist das ganze Jahr über verfügbar.

  • Dauer: Zwischen 12 und 16 Wochen, für längere oder kürzere Zeiträume, nehmen wir gerne mit der Einrichtung Kontakt auf.
  • Stadt: Buenos Aires, Argentinien
  • Reservierungscode: BA-63
  • Preis: € 450 (= € 100 Startgebühr + € 350 Organisationskosten)

  • Spanisch: Vorkenntnisse nötig. Du kannst vor Ort einen NICE-Kurs belegen.
2018-06-11T12:51:48+00:00Mai 27th, 2016|