Auslandspraktikum im kulturellen Management (CBA-104)

Dein Praktikum im Kulturellen Management findet in einer Organisation in Argentinien statt, die verschiedenste kulturelle Aktivitäten und Events fördert, organisiert und managed.

Das kulturelle Management kooperiert mit diversen Behörden, Institutionen, Sponsoren und Universitäten sowie Künstlern und Kultureinrichtungen. Organisiert werden Konzerte, Kurse, Ausstellungen oder andere Veranstaltungen, die zur Bildung dienen und den kulturellen Austausch stärken sollen.
Mithilfe von ihren Projekten soll ein möglichst breites Publikum in Bezug auf Alter und soziale Herkunft erreicht werden und die Teilnahme an öffentlichen Aktivitäten und Veranstaltungen gefördert werden.

Bei deinem Praktikum im kulturellen Management wirst du in verschiedene Projekte eingebunden, die während der Praktikumszeit stattfinden. Zu deinen Tätigkeiten gehören vor allem:

  • Mitarbeit in Produktion und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Terminkalendern für die Künstler der Organisation
  • Fotodokumentationen verschiedener Projekte
  • Mitarbeit an verschiedenen Events
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Website
  • Assistenz bei der Entwicklung einer Datenbank für die Einrichtung
  • Bei Bedarf Übersetzung von Infomaterial ins Englische
  • Teilnahme an Kreativ- und Brainstorm-Meetings zum Definieren von Kulturevents

Quick Facts

  • Start: Du kannst den Startpunkt selbst auswählen. Die Einrichtung ist im Januar geschlossen.
  • Dauer: Ab 12 Wochen, für längere oder kürzere Zeiträume, nehmen wir gerne mit der Einrichtung Kontakt auf.
  • Stadt: Córdoba, Argentinien
  • Reservierungscode: CBA-104
  • Preis: € 490 (= € 100 Startgebühr + € 390 Organisationskosten)
  • Spanisch: Vorkenntnisse nötig. Du kannst vor Ort einen NICE-Kurs belegen.
2018-06-11T14:36:23+00:00September 15th, 2015|