Die 10 besten Reise-Apps für deinen Auslandsaufenthalt in Argentinien

Reise-Apps Südamerika Argentinien

Facebook, Instagram, Whatsapp: Die Grundaustattung eines jeden Handynutzers. Kaum zu glauben, doch es gibt tatsächlich noch einige weitere Reise-Apps, die dir – besonders während deines Auslandspraktikums oder deiner Freiwilligenarbeit in Südamerika – behilflich sein werden:

1. Skyscanner

Beginnen wir mal ganz am Anfang: Um nach Argentinien zu kommen, musst du wohl oder übel erstmal ein paar Flugstunden hinter dich bringen. Um hier nicht bereits ein Vermögen auszugeben, lohnt es sich einen Blick auf die Reise-App Skyscanner zu werfen. Diese vergleicht für dich Flugpreise von zahlreichen Anbietern und ermöglicht es dir schnell den günstigsten oder den kürzesten Flug zu finden und du kannst je nachdem, was dir bei deinem Flug am Wichtigsten ist, entscheiden.

2. Flightaware

Hast du deinen Flug erstmal gebucht, empfiehlt sich die App FlightAware. Diese App erspart es dir, sämtliche Reise-Apps der einzelnen Fluggesellschaften herunterzuladen und gibt dir Auskunft über deine anstehenden Flüge sowie mögliche Verspätungen. So kannst du alle wichtigen Infos auf einen Blick erfassen, was gerade bei einem langen Flug mit eventuell knappen Umstiegszeiten sehr beruhigend sein kann.

3. PackPoint

Der letzte und für viele Leute oftmals Nerven raubende Schritt, bevor die langersehnte Reise endlich losgehen kann, ist ganz eindeutig: Das Packen! Mit der Reise-App PackPoint jedoch, ist die Angst etwas Wichtiges für deinen Südamerika Trip zu vergessen Schnee von gestern. Gib einfach dein Reiseziel, die Dauer des Aufenthalts und deine geplanten Aktivitäten ein und PackPoint erstellt automatisch eine Packliste, die deinen Wünschen angepasst ist.

4. XE Currency

Erstmal in Argentinien angekommen, wirst du merken, dass du mit deinen Euros nicht besonders weit kommst. Die Argentinier haben nämlich ihre eigene Währung: Argentinische Pesos! Um dir mühseliges Kopfrechnen zu ersparen, empfiehlt sich die App XE Currency. Einfach einen bestimmten Geldbetrag eingeben, et voilá: In Sekundenschnelle zeigt dir die App den entsprechenden Betrag in der gesuchten Währung!

Reise-Apps Auslandspraktikum Buenos Aires

5. AroundMe

Jeder, der schon einmal verreist ist, kennt das Problem: Ein neues Land, eine neue Stadt. Schön und gut, aber wo finde ich ohne lang zu suchen, Restaurants, Bars oder andere Freizeitmöglichkeiten in meiner Nähe? Ganz einfach! Lade dir die Reise-App AroundMe herunter, aktualisiere dein GPS und los geht´s.

6. MAPS.ME

Ein alter Klassiker unter den Reise-Apps? Ganz klar: Google Maps! Doch so hilfreich die App auch sein möchte, wer im Ausland nicht unbegrenzten Zugang zu mobilen Daten hat, dem nützt Google Maps hier nicht viel. Für alle Jetsetter unter euch, empfiehlt sich daher MAPS.ME: Hier könnt ihr auch Offline auf die Karten zugreifen und spart euch so anfallende Kosten für die Internetnutzung.

7. Flush Toilet Finder

Der Name dieser App spricht für sich selbst und so banal es sich im ersten Moment vielleicht anhören mag, jeder von uns war schon einmal in dieser Situation: Man ist unterwegs und ganz plötzlich, wie sollte es anders sein, muss man auf die Toilette. Wer dann nicht gern in ein Restaurant platzt, um dort nach einem stillen Örtchen zu fragen, der sollte sich Flush Toilet Finder herunterladen. Diese Reise-App findet öffentliche Toiletten in deiner Umgebung, wodurch sich unter Umständen so manch peinliche Situation vermeiden lässt.

Reise-Apps Freiwilligenarbeit Argentinien

8. Tourlina

Weibliche Reisende aufgepasst! Du möchtest während deines Auslandspraktikums oder deiner Freiwilligenarbeit in Argentinien die Wasserfälle in Iguazú oder den beeindruckenden Gletscher in Patagonien besuchen, hast aber keine Lust alleine zu verreisen? Dann installiere jetzt Tourlina und finde ganz einfach und bequem deine Reisebegleitung! Tourlina ist eine Reise-App speziell für Frauen, die es den Nutzern ermöglicht andere Reisende in der Umgebung kennen zu lernen. Na, worauf wartest du? Finde deinen Travelbuddy und starte dein Abenteuer!

9. Hostelworld

Du willst während deines Aufenthalts in Südamerika gern reisen, aber nicht Unmengen an Geld für teure Hotels ausgeben? Dann lohnt sich ein Blick auf die Reise-App Hostelworld. Hostels sind die ideale Alternative zu überteuerten Hotels und bieten zudem die Gelegenheit schnell neue Leute kennenzulernen. Insbesondere bietet die App die Möglichkeit bereits vor deiner Ankunft herauszufinden, aus welchen Ländern deine Zimmergenossen kommen und du kannst vorab mit ihnen über den Hostel-Chat Kontakt aufnehmen.

10. MyPostcard

MyPostcard ist die ideale App für alle „Faulen“ unter uns. Wer nicht zuerst eine passende Postkarte suchen und dann zur nächsten Poststelle laufen möchte, aber trotzdem seine Liebsten zu Hause an seinen Erlebnissen in Argentinien teilhaben lassen möchte, für den ist MyPostcard genau die Richtige unter den Reise-Apps: Einfach das Lieblingsfoto auf dem Handy auswählen, deine Nachricht und die gewünschte Adresse eingeben, über das Smartphone bequem bezahlen und schon kannst du Freunden und Familie deine ganz individuelle Postkarte zuschicken.

2018-09-21T07:58:24+00:00September 18th, 2018|Neuigkeiten|